Planungsausschuss 1.09.2016

B-Plan 24 -Sportplatzgelände. Stand August 2016In der Bürgerfragestunde wurde von Anwohnern der Börnsener Straße und des Hamfelderedders eine Zunahme des Fahrzeugverkehrs durch neue Baugebiete beklagt. In Hinblick auf die Bebauung des Sportplatzes wird eine starke Zunahme dessen befürchtet.

Der Planer Herr Kühl stellt erneut den geänderten Bebauungsplan 24 -Sportplatzgebiet, siehe Skizze- vor. Er hat die Anregungen der SPD, Verlegung und Verlängerung der Kiss-and-Go Spur und 3 Mehrfamilienhäuser für Mietwohnungen, mit eingearbeitet. Nach einer Diskussion darüber wurde der Plan so für gut befunden und wurde mit den Gegenstimmen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für die Bauleitplanung empfohlen. […]

Gemeindevertretung 31.08.2016

Tagesordnungspunkte / Protokoll

Der Bürgermeister Walter Heisch berichtet über die Demontage der Schilder „Überholverbot Trecker“ in der Börnsener Straße, das Schulabkommen zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein, dass zum 01.01.2017 Gültigkeit erlangt und informierte über eine baldige halbseitige Sperrung der Straße zwischen den Kreiseln. Darüber hinaus erhielt der neue Klimaschutzmanager des Amtes Herr Hapke die Möglichkeit sich vorzustellen und lud gleich zu einem Infoabend am 13.09.2016, 19:00 Uhr nach Dassendorf ein.

Das Festprogramm „800 Jahre Börnsen“ wurde von Herrn Raimund Osternack vorgestellt. Das Dorf feiert das ganze Jahr 2017 mit […]

Bauausschuss 29.08.2016

Wegaenderung-BushalteDer Tagesordnungspunkt „Bushaltestelle Buchenbarg“ fand großes Interesse. Der Planer Herr Wende berichtete über die veränderte Rad- Fußwegführung an der Bushaltestelle. Auf Einwendungen der Verkehrsaufsicht des Kreises, ist die Wegführung in eine stark verschwenkte Führung geändert worden. Diese Änderung wurde im Ausschuss mit Skepsis aufgenommen.
Die Busse absolvierten bereits Probefahrten zur vollen Zufriedenheit der Fachleute.
Da das Aufstellen von Verkehrszeichen 1 bis 2 Wochen dauern wird, werden vorerst bewegliche Schilder aufgestellt.
Die baulichen Änderungen verursachen keine oder nur sehr geringe Mehrkosten.
Weitere Themen siehe:
Tagesordnungspunkte/Protokoll
und weitere Infos dazu siehe: Bushaltestelle Sodbarg

Finanzausschuss 17.08.2016

Tagesordnungspunkte/Protokoll
 
Themen u.a.

Der 1. Entwurf der Nachtragshaushaltssatzung nebst – plan für das Jahr 2016 wurde beraten.

Im Verwaltungshaushalt konnte erfreulicherweise insbesondere die Gewerbesteuereinnahme aufgrund der tatsächlich vorliegenden Ist-Zahlungen für 2016 von 1.250.000 € auf 1.379.900 € erhöht werden. Weiter erwähnenswerte Änderungen im Verwaltungshaushalt ist die Mieteinnahme für das Objekt Stubbenberg in Höhe von ca. 22.000 €, ca. 18.000 € höhere Einnahmen aus Konzessionsabgaben sowie eine unerwartete Mehreinnahme aus […]

Planungsausschuss 27.07.2016

Tagesordnungspunkte/Protokoll

  • Der Planer Herr Kühl stellte überarbeitete Entwürfe des B-Plan 24 (Hamfelderedder/Schule/Sportplatz) mit Gestaltungsvarianten vor. Der B-Plan wurde weiter diskutiert und eine überarbeitete Version wird zur nächsten Sitzung vorgelegt. Eine Verlängerung der Kiss and Go Spur fand allgemeine Zustimmung und eine Verlegung der Einfahrt Richtung Parkplatz der Bücherei  um 2 Mehrfamilienhäuser an den Hamfelderedder bauen zu könne auch. Die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen haben den Vorschlag wieder aufgenommen und wollen die Baumaßnahme teilen, sodass  […]

Bauausschuss 25.07.2016

Tagesordnungspunkte/Protokoll

Die Umbauarbeiten der Bushaltestelle Buchenberg haben begonnen.

Die Straßeneinläufe der Börnsener Str. im Dorfbereich werden dem Straßenniveau angeglichen, das führt zu weniger Lärmbelästigung durch LKW.

Im Haidkamp gibt es bei Starkregen Probleme mit der Entwässerung, der Keller eines Anliegers droht voll zu laufen. Der Ablauf zum Mühlenweg soll geprüft werden. Im Birkenweg wurden, auch aus diesem Grund, schon Maßnahmen durchgeführt.

Leider kommt es immer häufiger zu solchen Problemen, die von den Anliegern mit verursacht werden, da sie das Oberflächenwasser ihrer Zufahrten und Stellplätze unerlaubter Weise auf die Straße oder in die Gräben leiten.

Kinderfest 02.07.2016

Bilder vom Kinderfest.Auch in diesem Jahr veranstaltet die SPD Börnsen wieder ihr beliebtes Kinder- und Sommerfest und zwar am Sonnabend, den 02. Juli. Es beginnt um 15.00 Uhr und findet in Neu Börnsen auf dem Spielplatz im Steinredder statt. Der Nachmittag wird beherrscht durch zahlreiche Spiele für die Kinder, bei denen kleine Preise zu gewinnen sind und es gibt natürlich Kaffee und Kuchen sowie Grillwurst und Getränke jeglicher Art für Groß und Klein. Wir würden uns freuen, wenn Sie und die kleinen Börnsenbürger unserer Einladung folgen könnten und bei hoffentlich schönstem Wetter etwas Zeit zum Spielen und Klönen fänden.

Planungsausschuss 29.06.2016

2016-06-22_stdtEntwurf_24_min● In der Bürgerfragestunde wurde gefragt, warum in späteren Abendstunden weniger Busse fahren. Der Bedarf ist gering zu diesen Zeiten und die Gemeinde kann zusätzliche Busfahrten nicht finanzieren, so der Bürgermeister.
● Weiterhin wurde gefragt warum die Gemeinde ein Teilstück der Drögen Wisch nicht saniert. Das Flurstück gehört zwar der Gemeinde, aber es ist kein offizieller Weg. Die Gemeinde wird den Wegteil ausbessern, so der Bürgermeister.
● Der Planer Herr Kühl stellte einige Entwürfe des B-Plan 24 mit Berücksichtigung der Bebauung von Mehrfamilienhäusern vor. Der B-Plan wurde lebhaft diskutiert, wobei einige interessante Anmerkungen und Vorschläge gemacht wurden. Der B-Plan wird jetzt in den Fraktionen weiter beraten. […]

Bauausschuss 27.06.2016

Abitzsiedlungsausfahrt. Schlechte Sicht nach Geesthacht

● In der Bürgerfragestunde wurde gefragt, wieso muss der Bus bei einem Halt an der Bushaltestelle Sodbarg den Motor ca. 6 min laufen lassen.? Busfahrer fragen!
Bericht der Ausschussvorsitzenden:
● Die Parkfläche am Neuen Weg ist fertig gestellt. Wie ein Anwohner bemerkte, wird vom Hang noch immer Boden hinabgespült. Der Bürgermeister wird mit dem Landwirt sprechen wegen einer Lösung.
● Eine Lösung für eine freie Sicht aus der Abitzsiedlung-Ausfahrt wurde nicht gefunden. […]

Umweltausschuss 06.06.16

Kreisel B207

Kreisel B207

Tagesordnung/Protokoll

Der Ausschussvorsitzende berichtete über folgende Punkte. Südlich der Autobahn, in der alten Kiesgrube, gab es eine ungenehmigte Bodenentnahme von ca 30qm. Das Grundstück gehört der Gemeinde, das Amt rät den Vorfall nicht weiter zu untersuchen. Es gibt einen Brief einer Börnsener Bürgerin […]