Bauausschuss 27.11.2017

 

In der Sitzung wurden folgende Themen behandelt:

Fahrbahnbeleuchtung Dänenweg
Die Leitung ist schon vorhanden. Über den Standort für die Beleuchtung entscheidet das E-Werk. 

Untersuchung Regenwasserkanal Haidkamp
Die selbstgebaute Leitung wurde gespült und untersucht. Ein Defekt wurde festgestellt. Es gibt eine Einigung darüber, dass zwei Stellen freigelegt werden um diese Abschnitte näher zu begutachten.

Parkplatz Rudolf-Donath-Weg, Wendepunkt
Die Schlaglöcher sollen […]

Bauausschuss 25.07.2016

Tagesordnungspunkte/Protokoll

Die Umbauarbeiten der Bushaltestelle Buchenberg haben begonnen.

Die Straßeneinläufe der Börnsener Str. im Dorfbereich werden dem Straßenniveau angeglichen, das führt zu weniger Lärmbelästigung durch LKW.

Im Haidkamp gibt es bei Starkregen Probleme mit der Entwässerung, der Keller eines Anliegers droht voll zu laufen. Der Ablauf zum Mühlenweg soll geprüft werden. Im Birkenweg wurden, auch aus diesem Grund, schon Maßnahmen durchgeführt.

Leider kommt es immer häufiger zu solchen Problemen, die von den Anliegern mit verursacht werden, da sie das Oberflächenwasser ihrer Zufahrten und Stellplätze unerlaubter Weise auf die Straße oder in die Gräben leiten.

Bauausschuss 29.02.2016

Tagesordnung/Protokoll

Der durch einen Wasserschaden beschädigte Bodenbelag in der Waldschule wird im Tresenbereich erneuert.
Die Verbindung zwischen Dröge Wisch und An der Mäsbeck entlang der Bahn ist in einem Teilabschnitt für Fußgänger und Radfahrer nicht passierbar. Es wird geklärt, ob es sich um öffentlichen Grund handelt, dann soll ein ca. 1,50 m breiter Streifen als Fußweg instand gesetzt werden.
Durch die für den Busverkehr Verbreiterung des Mühlenweges gegenüber der Einmündung Heidkamp gibt es Probleme mit der Entwässerung der anliegenden Koppel. Dort müssen noch einmal bauliche Maßnahmen erfolgen.
Es gab zwei Bauvoranfragen, Am Stein 5 für ein Doppelhaus und an der Lauenburger Landstraße (kurz vorm Ortsaugang Richtung Escheburg) für 2 Einzelhäuser.
Beiden wurde zugestimmt.
Im Rudolf-Donath-Weg 6-8 werden eine Birke und eine Zeder gefällt.

 

Bauausschuss 27.07.2015

Im Bürgerhaus um 20 Uhr

Tagesordnung/Protokoll

Themen u.a.

  • Parkettausbesserung Waldschule
  • Ausschreibung Straßensanierungsarbeiten 2015
  • Bushaltestelle Sodbarg

Bericht:

Diverse Strassenbaumaßnahmen

Folgende Strassen sollen durch kleinere Maßnahmen repariert werden:
Fleederkampredder    
Birkenweg        
Bahnstraße            
Neuer Weg            
Börnsener Str.
Fleederkampredder
Hamfelderedder
Am Stein und Mühlenweg.

Auch die Straßeneinläufe in der Börnsener Straße wurden erneuert. Der Geräuschpegel beim Überfahren von LKWs konnte dadurch erheblich gemindert aber nicht vollständig eingedämmt werden. Der  Planer, Herr Wende, erstellt ein weiteres Angebot für die Sanierung von 10 weiteren Straßeneinläufen.

Bushaltestelle Sodbarg 
Herr Wende erläutert […]

Bauausschuss am 26.05.2015

  • Die Eingänge zu den Fußballer-Umkleideräumen im Kellergeschoss der Schule (Giebelseite zum Wald) werden überdacht. Die Feuchtigkeitsprobleme in diesem Bereich sollen damit behoben werden.
  • Am Waldkindergarten werden Pflasterarbeiten zur Ableitung des Oberflächenwassers ausgeführt. Auch bei der Kita am Steinredder und dem Büchereigebäude gibt es Wasserprobleme. Es werden neue RW-Sickerschächte gesetzt.
  • Die „Bodenhalden“ auf dem Bauhofgelände am Kleingartenverein werden abgefahren, damit es dort wieder „ordentlich“ aussieht.
  • Zur Bushaltestelle am Sodbarg zeichnet sich noch keine klare Planung ab. Alle Varianten haben Vor- und Nachteile. Bei einem Gespräch mit dem Kreis und der HVV soll geklärt werden, welche Möglichkeiten genehmigt werden würden.

    Heidrun Punert
    Tagesordnung/Protokoll

ZOB Börnsen

ZOB in Börnsen am 1.April fertig.
In der Bauausschusssitzung vom 23.Februar 2015 erläuterte der Planer Herr Wende an Hand von 3 Entwürfen Lösungen für die Bushalte- und Buswende -Situation am ehemaligen Lindenhofplatz. Nach ausführlicher Diskussion der Entwürfe, entschieden sich die Mitglieder einstimmig für Entwurf III.

Kein Kreisverkehr hier!

Der Planer erklärte Vor- und Nachteile dieser Variante. Positiv wäre eine Verkehrsberuhigung durch eine Querungsinsel wobei eine zeitweise totale Beruhigung durch den kurzzeitigen Halt eines Linienbusses eintritt. […]

Es werde lichter

In der Bauauschusssitzung vom 24.11.2015 stellte Herr Wilkens vom E-Werk Sachsenwald (-Reinbek)  neue Lampentypen für die Strassenbeleuchtung vor. Anlass war einmal die Beleuchtung der Strassen im B-Plangebiet 9E Fleederkampredder und auch falls eine Auswechselung bestehender Leuchten in Börnsen vorgenommen werden muß.      Desweiteren sind der Verkauf bei Neuanlagen von Quecksilberdamflampen ab 2015  nicht mehr zulässig. Die vor 8 Jahren in Gemeindegebiet neuinstallierten Natriumdampflampen (gelbliches Licht) waren und sind auch heute noch eine gute energetische Lösung. Da der technische Stand von LEDs sich stetig verbesserte, ist heute eine Lampe mit LED-Bestückung die optimale Leuchte. […]