Planungsausschusses am 07.09.2017

Eine Vielzahl Besucher war erschienen. In der Bürgerfragestunde wurden keine Fragen gestellt.
In Sachen Bebauungsplan 9/1 Börnsener Str.22 ergab sich eine Änderung. Es wurde beschlossen das Nachbargrundstück Nr.20 in die Planung mit einzubeziehen.
Im B-Plan 29, Heuweg/Horsterweg wird der Planer beauftragt ein Baufenster zu ändern, dies wurde notwendig im Zusammenhang mit den Abwasseranlagen
Ein Planungsvorschlag für einen Teilbereich des B-Plan 30 in Neubörnsen durch das Büro Gramkow wurde vorgestellt.
B-Plan 17, östlich Koppelweg wurde die Gemeindevertretung aufgefordert, den Plan aufzuheben. Die Überschreitung der GRZ war Anlass dieser Entscheidung.
Im Sachstandsbericht des B-Plan 24 war der „Hochzeitswald“ in der Ausgleichsfläche ein Diskussionspunkt.
Tagesordnung/Protokoll