Schul- und Sportausschuss 12.07.2017

Tagesordnungspunkte / Protokoll

Die Vorsitzende konnte mitteilen, dass ein Zuschuss für den an der Dalbek – Schule arbeitenden Schulsozialarbeiter eingegangen ist. Darüber hinaus gratulierte sie der Schulleiterin – Frau Oldenburg – zur Auszeichnung zur Modelschule „Lernen mit digitalen Medien“. Da passte es gut […]

Gemeindevertretung 29.06.2017

Tagesordnungspunkte / Protokoll

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan Nr. 9/1 für das Grundstück: “Börnsener Straße 22” vom 18.10.2006 wurde aufgehoben und ein neuer Aufstellungsbeschluss beschlossen. Damit ist eine neue Planung auf dem Flurstück möglich. Damit nicht zwischenzeitlich etwas umgesetzt werden kann wurde darüber hinaus ein Erlass einer Veränderungssperre für den Bereich beschlossen.

Für die Veranstaltungen zur 800-Jahr-Feier wurde die Annahme von weiteren Spende in Höhe von 26.000,00 € beschlossen. Die Annahme einer Spende für die KITA wurde ebenfalls genehmigt.

Über eine Machbarkeitsstudie für einen Radschnellweg Geesthacht – Hamburg (Mitte) über Bergedorf wurde beraten und beschlossen.

 

Bauausschuss 26.06.2017

● In Verlängerung Birkenweg zur Wentorfer Lohe befindet sich eine brückenhafte Überwegung eines Grabens, der offiziell durch die Stiftung als Weg gilt, aber beschwerlich zu begehen ist. Mit einem Kinderwagen/Rollator kaum möglich. Es wird geklärt in wieweit eine Verbesserung erfolgen kann.
● Ein an der B207 auf dem nördlichen Gehweg herausstehender Trumpf ist noch nicht angeglichen worden, bemängelt ein Bürger.
● An einem Haus nahe der Bushalte Buchenbarg sind durch […]

Grillen und Klönen 16.06.2017

GrillabendDer Grillabend findet wieder in der Waldschule (Hamfelderedder 13) und auf der Terrasse am Freitag, den 16.Juni 2017 ab 19:00 Uhr statt. Leckere Salate und verschiedene Getränke werden auch angeboten. Es sind alle eingeladen einen gemütlichen Sommerabend bei guten Gesprächen zu erleben.
Es sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen.

Planungsausschuss 12.06.2017

  • Bürgerfragestunde: Herr Westphal ist enttäuscht, dass die Gemeinde einen von ihm gewünschten Planentwurf –dreigeschossig- für die Börnsener Str. 22 nicht zustimmen kann. Wie der Ausschussvorsitzende und der Bürgermeister erklärten, bedarf es eines regulären Bebauungsplans wie dies auch das Bauamt des Kreises fordert.
    Die Frage einer Bürgerin wie die Ausgleichsfläche für den B-Plan 24 […]

Bauausschuss 29.05.2017

● Bürger aus dem Bereich Diestelbarg/Buchenbarg fragen nach, ob nicht für die Querung zur Bushaltestelle eine sichere Überwegung geschaffen werden kann. Nach einer Diskussion, die auch das Thema des schnellen Fahrens durch den Ort betraf, […]

Gemeindevertretung 18.05.2017

Tagesordnungspunkte / Protokoll

Themen u.a.

  • Ein Bürger trug sehr viele Fragen, Beschwerden und Anregungen vor, die zur Bearbeitung an die entsprechenden Ausschüsse weitergeleitet wurden.
  • Der Bürgermeister berichtete, dass eine 30km-Zone nun auch für den Rothehausweg eingerichtet werden soll. Außerdem rief er zur Benennung von mehr Frauen für Verdienstorden auf.
  • Die jährliche Erhöhung der KITA-Gebühren wurde mit 1 Gegenstimme beschlossen. Den Gemeindevertretern fiel diese Maßnahme nicht leicht, der Gemeindehaushalt lies jedoch keine andere Entscheidung zu. Die Eltern erhalten durch die KITA-Leitung ein Schreiben des Bürgermeisters über Zuschussmöglichkeiten für Geringverdiener.
  • Der Entwurfs- und Auslegungsbeschluss für den B-Plan 31 (ehemaliges Landschulheim) erfolgte einstimmig. Es handelt sich um maximal 7 Grundstücke für Wohnhäuser mit einer festgelegten Traufhöhe von max. 9,80 m. Die Grundstücksgröße bei 1 Wohneinheit beträgt 1250qm, bei 2 Wohneinheiten 1750 qm.
  • Die Annahme von Spenden für die KITA wurde beschlossen.
  • Die restlichen Sanierungsmaßnahmen für die Oberflächenwasserkanalisation wurden beschlossen.
  • Die Beschaffung eines Löschgruppenfahrzeugs LF10 für die FF Börnsen wurde beschlossen. Die Kosten betragen rund 280.000 €.
  • Für die umfangreichen Veranstaltungen zur 800-Jahr-Feier wurde die Annahme von Spenden von insgesamt 60.450 € beschlossen. Diese Summe wird die Kosten wohl gerade decken.
  • Der 1. Nachtragshaushalt für 2017 beinhaltet vor allem Änderungen im Vermögenshaushalt, um den Kauf des Hauses der ehemaligen Polizeistation zu ermöglichen. Außerdem wurden Kosten für die Planung des Sporthallenbaus, den Kauf eines neuen Streufahrzeugs für die Gemeinde, den Ersatz eines durch Sturmschaden zerstörten Holzschuppens und neue Masten für Banner eingestellt. 

 

Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses 03.05.2017

Tagesordnungspunkte / Protokoll

In dieser Sitzung ging es fast ausschließlich um die 1. Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Kindertagesstätte (Kita) der Gemeinde Börnsen, über die Frau Schneider vom Amt Hohe-Elbgeest berichtete.

Gemäß Beschluss überprüft das Amt die Höhe der Gebühren nunmehr jährlich, damit eine Anpassung nicht zu hoch ausfällt. Bei dieser Prüfung wurde festgestellt, dass bei der letzten Tarifanpassung die kalkulierten Haushaltskosten zu Grunde gelegt wurden, obwohl die tatsächlichen viel höher waren. Die Gebühren hätten somit noch in größerem Umfang erhöht werden müssen. Das musste bei der jetzigen Neuberechnung berücksichtigt werden. Die weitere Anpassung erfolgte unter Berücksichtigung der Personal- und Sachkosten. Sie wird zu einer Gebührenerhöhung von […]

Bauausschuss 24.04.2017

muehlenweg-fertig● In der Bürgerfragestunde bedankt sich eine Bürgerin für die „Renovierung“ des Mühlenwegs.
● Ein Bürger weist darauf hin, dass vom Fußweg Schwarzenbeker Landstr. Nr. 6 u. 8 durch defekte Steine und einen hervorstehenden Trumpf eine Gefahr ausgeht.
● Die Kosten zur Herstellung des Bürgersteigs im Zuge des Sparkassenneubaus werden zur Hälfte durch die Sparkasse getragen. Einstimmig.
● Der Planer Herr Wende beschreibt fertig gestellte Baumaßnahmen und die zum Teil noch zu behebenden Mängel.
● Die Zuwegung zum Ehrenmal wird noch nachgearbeitet.
● An der Bushaltestelle “Hamfelderedder” am Neuen Weg soll ein Wartehäuschen aufgestellt werden. Die Örtlichkeit wurde vermessen.
● Der Erweiterungsbau Lehrerzimmer wurde einstimmig beschlossen.
● Eine Befreiung vom B-Plan27 für einen 6,50 m breiten Zugang zum Ärztehaus und damit eine Entfernung des Pflanzstreifens, wurde einstimmig abgelehnt.
● Es wurden Termine für 3 Ortsbereisungen beschlossen
Tagesordnungspunkte/Protokoll

Osterfeuer 15.04.17

OsterfeuerDie SPD Börnsen macht wieder ein großes Osterfeuer und lädt dazu recht herzlich ein. Vorab können wieder am Sa., den 01. April und am Sa., den 08. April Holz von Büschen und Bäumen zwischen 10:00 und 16:00 Uhr am Vorplatz der Kita  abgegeben werden. Behandeltes oder lackiertes Holz und Stubben werden nicht angenommen!
Am Samstag, den 15. April, ca. 19:00 Uhr werden wir wieder unser Osterfeuer nach alter Tradition anzünden. Standort: Kita Vorplatz, Hamfelderedder 17