Gemeindevertretersitzung vom 16.06.2021 – Reges Interesse bei der in der Einwohnerfragestunde – geballte Vereins- und Seniorenpräsenz

Die Einwohnerfragestunde bei der letzten Gemeindevertretersitzung vor der Sommerpause fand reges Interesse. Die anwesenden Vertreter der Vereine und Fürsprecher der Senioren monierten, dass ihre Wünsche nicht erfüllt werden.

Herr Klose (ehemaliges Mitglied des Seniorenbeirats) teilte mit, dass er bereits 2019 dem Bauausschuss eine Liste mit nicht behindertengerechten Stellen in Börnsen mit der Bitte um Abhilfe eingereicht habe. Weder der Bauausschuss noch der Bürgermeister konnten sich an eine solche Liste erinnern, obwohl Herr Klose eine Bestätigungsmail vom Bauausschuss bekommen hatte. Seine nunmehr erneut geäußerte Bitte um Abhilfe […]

Bauen und Planung

E-Ladesäulen auch bald in Börnsen? – Der GWB hat die Erlaubnis zum Aufstellen von zwei Ladeplätzen an der Lauenburger Landstr. (Parkplatz neben der Kreissparkasse) erhalten. Jetzt fehlt nur noch die Erlaubnis vom Netzbetreiber, sagte Herr Franzke vom GWB.

Wintergärten und Terrassenüberdachungen liegen voll im Trend – im Ausschuss haben wir fast immer Bauanträge zu diesem Thema. Fast immer gibt es auch die Zustimmung der Gemeinde! Nur bei einer Überschreitung der Baugrenze (Bauen im nicht bebaubaren Bereich) können wir nicht weiterhelfen. Hier darf nicht gebaut werden.

Der Bürgermeister von Wentorf hat sein Veto […]

Lohnenswertes Engagement

Liebe Börnsenerinnen und Börnsener!

haben Sie Kartoffeln oder auch anderes Gemüse schon einmal selbst gepflanzt oder gesät und dann geerntet? Dann wissen Sie, dass nichts wächst, wenn man es nicht hegt, pflegt, düngt und wässert. Man muss also Mühe und viel Zeit investieren. Die Ernte fällt aber dennoch leider nicht immer so aus, wie man sich das vorgestellt hat. Es kommt auf das Wetter an und alles, was draußen kreucht und fleucht bedient sich auch an den jungen Pflanzen. Zudem kann fast niemand unserer Bürger*innen uns Kartoffeln und anderes Gemüse in den tatsächlich benötigten Mengen anbauen und so ist Gärtnern nicht mehr als ein schönes Hobby. Unter Berücksichtigung all dieser Aspekte ergibt sich, dass sich dieses Hobby finanziell natürlich nicht lohnt; einkaufen ist im Endeffekt viel günstiger. Wer aber gerne gärtnert, für den lohnt die Freude daran trotzdem.

Das Gärtnern ist vergleichbar mit der Ausübung eines Ehrenamtes, das die Gemeindevertreter*innen in Börnsen ausüben. Sie investieren […]

Neues von der DorfFunk-App

Die Gruppe „Tiersitter Börnsen“ hat bereits 12 Mitglieder.  Es gibt aber noch kaum Nachfragen oder gemeldeten Bedarf. Das ist grundsätzlich ein gutes Zeichen. Offensichtlich lässt sich in unserer Gemeinde alles mit Verwandten, Freunden oder Nachbarn regeln. Gleichwohl kann ich die App nach wie vor wärmstens empfehlen. Ich appelliere daher nochmals an alle, die App herunterzuladen und sie auszuprobieren. Vielleicht hat jemand eine Idee für eine andere Gruppe. Schön wäre es auch, wenn öfter mal […]

Finanzausschusssitzung vom 17.August 2021

In der Finanzausschusssitzung sollte der Nachtragshaushalt besprochen werden und eine Beschlussempfehlung für die Gemeindevertretung ausgesprochen werden. Der Nachtrag war notwendig geworden, weil durch eine fehlerhafte Berechnung durch das Amt sich Mindereinnahmen und höhere Kreis- und Amtsumlagen im Verwaltungshaushalt von rd. 750.000,- € ergeben haben. Dazu kommen noch Mehrkosten […]

Neues aus der Gemeinde

Die Corona Einschränkungen behindern weiterhin unser Gemeindeleben. Veranstaltungen sind nur mit reduzierter Teilnehmerzahl möglich. Auch das Heimatfest 2021 konnte unter gültigen Hygienevorschriften nicht von der Gemeinde durchgeführt werden.

    Dies hat auch ein Schausteller feststellen müssen, der Anfang September einige Fahrgeschäfte und Buden aufstellen wollte. Das gesamte Gelände muss eingezäunt werden und die Teilnehmer müssen sich alle registrieren – der Zugang zum Festgelände wäre dann nur für 100 Besucher zeitgleich möglich. Bei diesem Aufwand ist eine kostendeckende Veranstaltung nicht möglich.

    Die Gemeinde beschäftigt sich mit der Ansiedlung einer Tagespflege sowie 24 Wohnungen für betreutes Wohnen. Das Gebäude soll zwischen Ärztehaus und Fisch Baier entstehen, liegt damit aber in einem Bereich der für Wohnen bisher nicht zugelassen war. Hierfür müssen Flächennutzungsplan und Bebauungsplan geändert werden.

[…]

SPD Vorstand neu gewählt

Die Jahreshauptversammlung war gut besucht und es konnten auch eine Reihe von neuen Mitgliedern begrüßt werden.
    Der Vorstand wurde neu gewählt: Vorsitz: Rainer Schmidt, 1.stellvertr. Vorsitz: Felix Budweit, 2.stellvertr. Vorsitz: Sonja Henke, Kassenwart: Helge Dzierzon, Schriftführer: Walter Heisch und folgende Beisitzer: Monique Hoops, Uwe Klockmann, Rolf Klüver, Holger Krüger, Thomas Meerwaldt, Fynn Schill, Monika Umstädter und Barbara Wenzel.
Der Vorsitzende wünschte allen Beteiligten ein glückliches Händchen, denn die SPD möchte auch in Zukunft Gutes für die Börnsener und Börnsenerinnen tun.
[…]

Querdenken

Das Denken macht den Menschen aus,
denn er denkt nach, er denkt voraus,
kann sich tief in Gedanken senken
und kann in jede Richtung denken.
Er denkt sich gerne etwas aus,
nimmt Wissen auf und folgert draus.
Doch manch ein Menschlein kommt daher
und sagt, er denke nur noch quer.
Nicht mehr zurück und nicht voraus,
nur quer, das macht sein Denken aus.
[…]

SPD Mitgliederversammlung

Unsere nächste Mitgliederversammlung findet am 02.08.2021 um 18:30 Uhr  in der Waldschule statt.
Als Gast wird unsere Bundestagskandidation Frau Dr. Nina Scheer anwesend sein.

Söder’s Metamorphose

  Er war entschiedener Kritiker von Angela Merkel aber dann wurde er ein Bewunderer der Kanzlerin. Auch sein blitzschneller Wechsel vom CSU Rechten mit AfD Sprüchen zum Schwarz-Grünen mit einem Herzen für Bienen, war eindrucksvoll.
  Es habe der Union immer geholfen die „besonderen bayrischen Belange“ zu bedenken, so CSU-Mann Alexander Dobrindt. Besonders die Berücksichtigung von Bayerns Errungenschaft wie die Maut.
  Diesmal möchte die CSU die Steuern senken, dieses möchte sie keinesfalls der FDP überlassen. „Steuersenkungen sind das  Herzstück unserer Steuerpolitik“ so Markus Söder. Die Union insgesamt will den Soli für Reiche abschaffen. Söder möchte die Steuern senken für Unternehmen und Mittelschicht und mehr Geld ausgeben, etwa 4 Milliarden jährlich, für die Mütterrente.  Es werden Einnahmen reduziert und Ausgaben erhöht.
 Sind wir hier im Spielcasino?

Besetzung des Aufsichtsrats der GWB

Auf der letzte Gemeindevertretersitzung (GV) wurden die Mitglieder für den Aufsichtsrat der Gas und Wärmedienst Börnsen (GWB) gewählt. Diese Wahl findet routinemäßig alle 4 Jahre statt. Beim letzten Mal hatten sich die Kandidaten in der GV persönlich vorgestellt und wurden danach gewählt. Kurz vor der Neuwahl gab es eine mündliche Befragung, ob die bestehenden Mitglieder wieder zur Wahl stehen und alle bejahten es. Auf der GV lag nunmehr urplötzlich eine Mitgliederliste in Form einer Tischvorlage als […]

WOHNEN IST EIN MENSCHENRECHT

Kurzmitteilung

Info zur Bundestagswahl

WOHNEN IST EIN MENSCHENRECHT

Nicht mehr als ein Drittel für die Miete!

Könntest Du Dir für 1000 Euro im Monat eine 60 Quadratmeter Wohnung leisten? Klingt extrem teuer? Und das ist es auch! Aktuell ist das in München aber der Durchschnitt. Seit 2007 haben sich die Mieten mehr als verdoppelt, vor allem in großen Metropolen. Aber auch im Speckgürtel der Städte und auf dem Land wird das Wohnen immer teurer. […]

Corona-Impfung in Dassendorf und Börnsen – ohne Anmeldung

Das Amt Hohe Elbgeest bereitet derzeit eine Impfaktion in Zusammenarbeit  mit der Kassenärztlichen Vereinigung für alle Schleswig-Holsteiner  – ohne Anmeldung – vor.

Diese wird am 22.06.2021 im Multifunktionssaal der Gemeinde Dassendorf stattfinden. Es wird ausschließlich Astrazeneca mit 150 Impfdosen verimpft. Der Folgetermin ist dann 5 Wochen später. Die Impfaktion startet um 9:00 Uhr,  frühes  Erscheinen ist sinnvoll.
Die Kirchengemeinde Börnsen wird am 23.06.2021 ebenfalls eine Impfaktion
mit 150 Impfdosen Astrazeneca durchführen.

Weitere Informationen zum Download der Impfunterlagen und Fragebögen auf der Homepage des Amtes:

Hier der Link zum Amt Hohe Elbgeest:

https://www.amt-hohe-elbgeest.de/Kurzmen%C3%BC/Amtsverwaltung/Impfaktion-im-Amt-Hohe-Elbgeest-am-22-23-06-2021.php?object=tx,2610.14&ModID=7&FID=2610.3122.1

Bauen und Planung

E-Ladesäulen auch bald in Börnsen? – Der GWB hat die Erlaubnis zum Aufstellen von zwei Ladeplätzen an der Lauenburger Landstr. (Parkplatz neben der Kreissparkasse) erhalten. Jetzt fehlt nur noch die Erlaubnis vom Netzbetreiber sagte Herr Franzke vom GWB.

Wintergärten und Terrassenüberdachungen liegen voll im Trend – im Ausschuss haben wir fast immer Bauanträge zu diesem Thema. Fast immer gibt es auch die Zustimmung der Gemeinde! Nur bei einer Überschreitung der Baugrenze (Bauen im nicht bebaubaren Bereich) können wir nicht weiterhelfen. Hier darf nicht gebaut werden.

Der Bürgermeister von Wentorf hat sein Veto zum Aldi-Neubau eingelegt. Als Teil des Mittelzentrums (Reinbek / Wentorf / Glinde) kann unsere Nachbargemeinde dies auch planungsrechtlich tun. Ist das eine Retourkutsche für unser Beharren beim Möbelhaus-Bebauungsplan? Wir werden berichten.

Fußboden in der Waldschule ein Sanierungsfall? Das Bauamt und die mit den Reparaturen beauftragten Handwerker sehen keine Möglichkeit, den an vielen Stellen gelösten Parkettboden zu reparieren. Eine Komplett Sanierung steht an. Die möglichen Kosten bewegen sich wohl im Rahmen von 25-30.000 €.

Für die Sanierung der Börnsener Str. bis zum Hamfelderedder sind Zuschüsse eingeworben worden, das Bauamt sollte die Ausschreibung und Beauftragung durchführen, bisher konnte der Bürgermeister noch keinen Termin für einen Baustart nennen.

Der Flächennutzungsplan (15.Änderung) muss noch an den verkleinerten B-Plan 24 (Sportplatz/Wohngebiet) angepasst werden. Es stehen weniger Grundstücke für die Vielzahl von Bewerbern zur Verfügung.

Die Gemeinde benötigt rechtliche Beratung um eine faire Verteilung oder Verlosung durchzuführen. Wir informieren dann über die Auswahlkriterien.