Heidrun Punert ist verstorben

Kurzmitteilung

Wir alle können es noch nicht fassen, dass Heidrun Punert im Alter von nur 62 Jahren von uns gegangen ist. Wir alle haben ihr viel zu verdanken. Ihr Tod hinterlässt eine schmerzliche Lücke bei allen, die ihr nahe standen oder viel mit ihr zu tun hatten.
Wir fühlen mit ihrem Ehemann und ihren Kindern, und können wie sie noch gar nicht begreifen, was geschehen ist.
Was zeichnete sie aus? In erster Linie sicher ihre Energie und Tatkraft und auch ihre Art, die Dinge immer sehr direkt anzusprechen und auch anzupacken. Man wusste immer gleich worum es geht, und woran man war. Und vor allem war sie, was heute nicht mehr so oft anzutreffen ist, ein wirklich aufrichtiger Charakter, eine integre Persönlichkeit. Auf sie war 100-prozentig Verlass; sie sah, was getan werden musste, und packte es an. Sie war sich ihrer Verantwortung in hohem Maße bewusst und dieser Verantwortung auch immer gewachsen.

Dank dieser Fähigkeiten konnte sie auch manche schwierige Zeiten bestehen und diese haben ihr den Sinn dafür geschärft, was wirklich zählt. Sie wusste genau, worauf es ankommt, in ihrer Tätigkeit, aber auch im Leben überhaupt.

Das hat ihr Achtung und Anerkennung eingebracht.

Heidrun gehörte über viele Jahre dem Vorstand des SPD-Ortsvereins an, lange Zeit als Stellvertretende Vorsitzende. Sie gehörte als Mitglied der SPD-Fraktion dem Gemeinderat von 2003 bis 2018 an und war viele Jahre Vorsitzende des Bauausschusses. In all diesen Jahren stellte sich Heidrun unermüdlich und uneigennützig in den Dienst des Gemeinwohls. Mit Heidrun hat unsere Gemeinde einen wertvollen Menschen und eine Freundin verloren.
Wir denken daran, was sie uns bedeutet hat und was wir von ihrem Denken und Wirken mit in unser weiteres Leben nehmen wollen. Und in diesen Erinnerungen, die wir alle an Heidrun haben, wird sie weiterleben.

Rainer Schmidt
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins

Gemeindevertretung 12.09.2018

Tagesordnungspunkte/Protokoll

In der Gemeindevertretersitzung hat ein Bürger einige Mängel zur Infrastruktur sowie Verbesserungsvorschläge vorgetragen, denen nachgegangen wird.

Der Bürgermeister berichtete über eine Vergabe einer Bodenuntersuchung zum B-Plan 24 (Sportplatz), über die Ausschreibung einer Konzession fürs gemeindeeigene Gasnetz und einer Begehung der Kita.

Die Satzung über die Bildung eines Seniorenbeirats wurde dahingehend geändert, dass der Beirat statt aus 5 nur noch aus 3 Personen bestehen muss.

Die Hundesteuersatzung wurde dahingehend geändert, dass Hunde aus einem Tierheim für 3 Jahre steuerbefreit werden.

Der Antrag von Bündnis 90 / Die Grünen zum Bezuschussen von Saatgut für Bauern wurde kontrovers diskutiert. Vorab hatte der Umweltausschuss einen Vorschlag für die Vergabe gefordert, […]

Verabschiedung von Walter Heisch

Verabschiedungsfeier für Walter HeischWalter Heisch ist seit rund 40 Jahren in der SPD, über 30 Jahren Gemeindevertreter, seit Januar 1992 ehrenamtlicher Bürgermeister und von 2003 bis 2013 – 10 Jahre lang Amtsvorsteher. Sein 25 jähriges Dienstjubiläum hat er längst überschritten. Nun tritt er als Bürgermeister nicht mehr an.
Wir verabschieden Walter Heisch im Rahmen eines Empfangs am 30.06.2018 um 18 Uhr in der Festhalle zu Börnsen (Turnhalle). Es werden eine Reihe von geladenen Gästen anwesend sein. Da die Halle begrenzte Kapazitäten hat wird die Hälfte mit Stehtischen versehen, damit mehr Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben an der Verabschiedung teilzunehmen. Sobald die Halle voll ist, wird aus Sicherheitsgründen kein Einlass mehr gewährt werden.
Sie sind zur Verabschiedung herzlich eingeladen.

 

Weitere Informationen zur Müllproblematik

Seit Wochen verzögert sich die Leerung der Rest-und Bioabfallbehälter deutlich. Voraussichtlich wird es leider auch in den kommenden Wochen weiter zu Problemen kommen.

Hier sind noch einmal die wichtigsten Punkte im Überblick:

  1. Logistik: Seit Anfang dieser Woche hat die AWSH Unterstützung von 3 Entsorgungsfahrzeugen plus Besatzung von der WERT GmbH aus Hamburg. Außerdem fahren sie selbst mit eigenen Fahrern plus Leihpersonal als Lader mit drei Entsorgungsfahrzeugen, um Rest- und Bioabfallbehälter zu leeren. Es besteht Aussicht, […]

Grillen und Klönen 23.06.2018

Grillabend

Der Grillabend findet wieder in der Waldschule (Hamfelderedder 13) und auf der Terrasse am Samstag, den 23.Juni 2018 ab 19:00 Uhr statt. Leckere Salate und verschiedene Getränke werden auch angeboten. Es sind alle herzlich eingeladen einen gemütlichen Sommerabend bei guten Gesprächen zu erleben. Lasst euch diesen Abend dieses Jahr nicht entgehen!

Es sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen.

Prof. Dr. Karl Lauterbach kommt nach Börnsen

 

Öffentlicher Diskussionsabend mit Prof. Dr. Karl Lauterbach zum Thema “Pflege stärken”
 
Mitglied des Deutschen Bundestages,
stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, zuständig für Gesundheit und Pflege,
Bildung und Forschung, Petitionen.

Am 24.Mai 2018 um 19 Uhr in der Waldschule.

Dank an den Redner und den Organisatoren.
2 Bilder

 

 

Wahlparty

Am Sonntag, den 6. Mai findet unsere kommunale SPD Wahlparty statt, ab 18:30 Uhr seid ihr in die Waldschule eingeladen. Ab ca. 19:30 Uhr erwarten wir die ersten Ergebnisse. Herzlich Willkommen.

 

SPD KandidatInnen zur Kommunalwahl 2018

Wir sind Börnsen

Die Mitglieder der SPD Börnsen haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die nächste Kommunalwahl am 06.Mai 2018 aufgestellt. Auf der Liste stehen 20 Börnsenerinnen und Börnsener. Wir haben die in unserer Partei geltende Frauenquote von mindestens 40 Prozent erfüllt sowie alle Altersgruppen berücksichtigt. Uns ist es gelungen, […]

Wahlaufruf zur Kommunalwahl am 6. Mai 2018

Am 6. Mai 2018 sind Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein. Sie sind aufgerufen, Ihre Vertreter in der Gemeindevertretung Börnsen sowie im Kreistag neu zu bestimmen. Kommen Sie wählen oder beantragen Sie Briefwahl, nehmen Sie Einfluss. Wir als SPD stehen für eine sozial gerechte und verantwortungsvolle Politik. Im letzten Beitrag informierten wir Sie über unsere Kandidaten. In diesem Beitrag informieren wir Sie über unser Wahlprogramm und ziehen hierin ein Fazit aus der letzten Legislaturperiode. Details finden Sie in unserem Wahlprogramm im vorherigen Beitrag.

In unseren Schwerpunktthemen:

  • Bürgergemeinschaft
  • Schule, Kindergarten und Jugend
  • Kultur und Sport
  • Entwicklung unseres Dorfes
  • Umweltschutz
  • Energiepolitik
  • Bürgerbeteiligung

haben wir vieles erreicht.

Orientieren Sie sich an den Ergebnissen und nicht an den Schauergeschichten, die andere darüber erzählen. Wir können mehr als blabla und sumsum!

Viele werden sich wundern, warum in Börnsen die SPD immer überdurchschnittlich gut abschneidet. Was uns stark macht und […]

Gemeindevertretung 26.04.2018

Die Gemeindevertretung hat u.a. folgende Punkte beschlossen:

  • Kindertagesstätte: Einwerbung von Spendengeldern über 500,00 Euro
  • Beauftragung von Fachgutachten für mehrere Bebauungspläne
  • Änderungsverfahren für das Landschaftsprogramm der Freien und Hansestadt Hamburg – Biotopverbund –

    Verabschiedung von Doris Reinke, Heidrun Punert, Sabine Danzer, Susan Budweit
       Rede des Bürgermeisters Walter Heisch:
    Der letzte Tagesordnungspunkt dieser Sitzung ist der Verabschiedung von vier verdienten Ratsmitgliedern gewidmet. Liebe Doris, liebe Heidrun, liebe Sabine, liebe Susan, ich möchte Euch für Euer Wirken in Börnsen ganz herzlich danken, […]

SPD Wahlprogramm 2018-2023

Zur Kommunalwahl am 6. Mai 2018 stellt die SPD Börnsen Ihnen hiermit ihr Wahlprogramm vor. Durch konkrete Aussagen  zu unseren Plänen (kein blabla und kein sumsum) möchten wir das Vertrauen unserer bisherigen Wähler erhalten und neue hinzugewinnen.

Wir wollen uns an dem messen lassen, was wir zur letzten Wahl geplant und dem, was wir erreicht haben. Was wir für die Zukunft planen […]

Maibaumfest fällt nicht aus

Nachdem der Bürgerverein Börnsen sich aufgelöst hat, übernimmt das DRK die Ausrichtung und Organisation des Maibaumfestes am 01. Mai 2018, beginn 11 Uhr vor der Waldschule. Der SPD Vorstand hat sofort reagiert und zur Anschubunterstützung seine Hilfe angeboten. Wir sind dabei behilflich, dass diese Veranstaltung weiter in der Dorfgemeinschaft erhalten bleibt. Das verstehen wir unter aktiver ehrenamtlicher Hilfestellung, denn den Sozialdemokraten in Börnsen ist das gute Gemeinschaftsleben aller wichtig.