Guten Tag lieber Leser,....

Text for first page of Category archive.


Bundestagswahl 2021

Weitere Wahlergebnisse finden Sie HIER
Die Wahlbeteiligug war 54,1%
Lokaler Pressebericht BZ
Die Ergebnisse für Börnsen:

……….Börnsen gesamt ………..Börnsen Oben (1) ………..Börnsen Mitte (2) …………Börnsen Unten (3)

Söder’s Metamorphose

  Er war entschiedener Kritiker von Angela Merkel aber dann wurde er ein Bewunderer der Kanzlerin. Auch sein blitzschneller Wechsel vom CSU Rechten mit AfD Sprüchen zum Schwarz-Grünen mit einem Herzen für Bienen, war eindrucksvoll.
  Es habe der Union immer geholfen die „besonderen bayrischen Belange“ zu bedenken, so CSU-Mann Alexander Dobrindt. Besonders die Berücksichtigung von Bayerns Errungenschaft wie die Maut.
  Diesmal möchte die CSU die Steuern senken, dieses möchte sie keinesfalls der FDP überlassen. „Steuersenkungen sind das  Herzstück unserer Steuerpolitik“ so Markus Söder. Die Union insgesamt will den Soli für Reiche abschaffen. Söder möchte die Steuern senken für Unternehmen und Mittelschicht und mehr Geld ausgeben, etwa 4 Milliarden jährlich, für die Mütterrente.  Es werden Einnahmen reduziert und Ausgaben erhöht.
 Sind wir hier im Spielcasino?

WOHNEN IST EIN MENSCHENRECHT

Kurzmitteilung

Info zur Bundestagswahl

WOHNEN IST EIN MENSCHENRECHT

Nicht mehr als ein Drittel für die Miete!

Könntest Du Dir für 1000 Euro im Monat eine 60 Quadratmeter Wohnung leisten? Klingt extrem teuer? Und das ist es auch! Aktuell ist das in München aber der Durchschnitt. Seit 2007 haben sich die Mieten mehr als verdoppelt, vor allem in großen Metropolen. Aber auch im Speckgürtel der Städte und auf dem Land wird das Wohnen immer teurer. […]

Energiewende-Appell

Kurzmitteilung

Sozialdemokratischer Energiewende-Appell

Erneut hat der Weltklimarat die Dringlichkeit für CO2-mindernde Maßnahmen verdeutlicht: Es darf nicht um ein Recht auf 2 Grad Klimaerwärmung, sondern es muss um so wenig CO2 wie möglich gehen. Andernfalls wird der Klimawandel angesichts von Ernteausfällen, Überschwemmungen und ansteigendem Meeresspiegel zur Armutsfalle des 21. Jahrhunderts. Bereits heute gibt es schon 25 Millionen Klimaflüchtlinge; bis 2050 könnten es bis zu 140 Millionen werden. Es drohen weitere Kriege um die Verteilung schwindender Ressourcen.

Der Klimawandel bedroht die Lebensgrundlagen von immer mehr Menschen. Die Ärmeren sind die am ersten und stärksten Betroffenen. Deswegen ist die Energiewende eine Gerechtigkeitsfrage und friedenspolitische Aufgabe!
[…]

Prof. Dr. Karl Lauterbach kommt nach Börnsen

 

Öffentlicher Diskussionsabend mit Prof. Dr. Karl Lauterbach zum Thema “Pflege stärken”
 
Mitglied des Deutschen Bundestages,
stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, zuständig für Gesundheit und Pflege,
Bildung und Forschung, Petitionen.

Am 24.Mai 2018 um 19 Uhr in der Waldschule.

Dank an den Redner und den Organisatoren.
2 Bilder

 

 

DANKE!

Liebe Wählerinnen,
liebe Wähler,

wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen.

Leider hat auch uns das Ergebnis enttäuscht.
Wir werden weiterhin mit Engagement in der Gemeinde mitgestalten.

Ihre SPD-Börnsen

SPD KandidatInnen zur Kommunalwahl 2018

Wir sind Börnsen

Die Mitglieder der SPD Börnsen haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die nächste Kommunalwahl am 06.Mai 2018 aufgestellt. Auf der Liste stehen 20 Börnsenerinnen und Börnsener. Wir haben die in unserer Partei geltende Frauenquote von mindestens 40 Prozent erfüllt sowie alle Altersgruppen berücksichtigt. Uns ist es gelungen, […]

Wie gelingt Integration?

Viele Menschen finden derzeit in Deutschland Zuflucht vor Krieg und Verfolgung. Sie werden mit großer Hilfsbereitschaft aufgenommen. Nicht alle Geflüchteten erhalten Schutz bei uns, und viele würden sofort in ihre Heimat zurückkehren, wenn es dort Frieden gäbe. Aber klar ist: Viele Flüchtlinge werden länger bei uns bleiben, einige ein Leben lang.
Dazu möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und laden Sie herzlich ein.
Kinderzentrum der Grundschule Wentorf – Aula, Wohltorfer Weg 6, 21465 Wentorf
Freitag, 03.03.2017, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
http://www.spdfraktion.de/termine/2017-03-03-gelingt-integration

Aydan Özoğuz, MdB
Staatsministerin,
Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration
 
Dr. Nina Scheer, MdB
Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft und Energie

Gastschulabkommen mit Hamburg

UKN_141114_8195Gruppenbild mit Rainer Schmidt, Martin Habersaat, Olaf Schulze
und Sonja Henke
nach der interessanten Informationsveranstaltung.

Ab 2015 wird es in Schleswig-Holstein nur noch zwei weiterführende Schularten geben: Die Gemeinschaftsschule und das Gymnasium. Die erste führt nach 9 Jahren zum Abitur, die zweite nach acht Jahren. Der Angleich zu den in Hamburg bestehenden Schulformen ist Ziel und ist größtenteils bereits erfolgt.
      Zur Zeit werden Schülerkontingente zwischen den beide Bundesländern pauschal abgerechnet. Ab 2016 soll pro Schüler verrechnet werden. Bei der auch von Schülern besuchten Veranstaltung in der “Alten Schule” in Wentorf wurden über viele Fragen mit dem bildungspolitischen Sprecher der SPD Schleswig-Holstein in kompetenter und ausführliche Weise diskutiert.
      Ein weiterer Vertreter des Landtages, Olaf Schulze, diskutierte das Thema Energie und Arbeit, speziell in Schleswig-Holstein. Jetzt schon ist der Versorgungsgrad mit Windenergie in SH 100%, bis 2030 wird er 300% betragen, so Olaf Schulze.
      Die Besucher und drei anwesenden Börnsener Gemeindevertreter erlebten einen sehr informatifen Abend.