Guten Tag lieber Leser,....

Text for first page of Category archive.


Umweltausschuss 18.02.19

Der Umweltausschuss tagte am 18. Februar ab 20:00 Uhr im Rathaus Börnsen. Die Sitzung war mit 5 Gästen außergewöhnlich gut besucht.

Folgende Themen wurden unter anderem behandelt: Bepflanzung Kreisel B207, Ausgleichfläche Pferdehagen und das Aufstellen einer Baumschutzsatzung.

Für die Bepflanzung des Kreisels […]

Umweltausschusssitzung 03.09.2018

Tagesordnungspunkte / Protokoll

Mehrere Bürger sprachen das Problem der Oberflächenentwässerung in Neu-Börnsen nördlich der B 207, speziell am Birken- und Mühlenweg, an. Das Thema wurde in den Bau- und Planungsausschuss verwiesen.

Bericht der Vorsitzenden: Am Rothehausweg wirft eine Eiche Äste und Eicheln ab, die für die Kinder Spielgruppe gefährlich werden können. Der Kreis hat sich den Baum angesehen und sieht keine Veranlassung tätig zu werden, da keine toten Äste mehr zu sehen sind. Der Eichelabwurf ist normal für das Wetter in diesem Sommer. […]

Umweltausschuss Aktion Blumen für Insekten in unseren Gärten

Kurzmitteilung

Auf der letzten Umweltausschuss Sitzung wurde die Aktion abgestimmt. Die Vorschläge dazu sind nun auf der Seite www.boernsen.de unter Ausschüsse oder direkt mit diesem Link nach zu lesen.

Kreisen B207 03.10.2015

Nun hoffen wir alle aus dem Umweltausschuss das die Gartenbesitzer unserem Aufruf folgen und etwas für unsere Insekten sähen und anpflanzen. Wir hatten das auf dem Kreisel der B207 schon erfolgreich getan. Dieses Jahr wird auf dem Kreisel einen weiteren Versuch in Zusammenarbeit mit dem Bauhof geben.

Wir alle brauchen sie, um z.B. weiter Obst ernten zu können. Ein paar Beispiele in Bildern gibt es auch hier.

Umweltausschuss 15.01.2018

Tagesordnung/Protokoll

Im Rathaus um 20 Uhr

Der Ausschussvorsitzende berichtet ausgiebig über folgende Themen: An der Bushaltestelle Hamfelderedder wurde ein Baum mit einem Schaden gemeldet, der aber nach Begutachtung noch einen gesunden Eindruck macht und stehen bleiben kann.

Die Anfrage den Knick beim Lidl früher als alle 12-15 Jahre ‘auf Stock’ zu setzen, wurde vom Fachdienst Naturschutz am 18.10.2017 abgelehnt.

 

Für den B-Plan 31

[…]

Umweltausschuss 16.10.17

Tagesordnung/Protokoll

Der Ausschussvorsitzende Klaus Tormählen berichtete über den Wunsch der Birkenweganlieger einen besseren Übergang in die Lohe zu bekommen. Dieser Wunsch ist an den Besitzer der Lohe die Stiftung Naturschutz weiter gereicht worden. Der Wanderweg am Friedhof ist z.Z. zu nass und von umgestürzten Bäumen übersät, so dass eine Sanierung verschoben werden muss. In der Dalbekschlucht am Feldkamp kam es erneut zu starker Erosion am Auslauf zur Dalbek. Das Baumkataster ist nun  tatsächlich digitalisiert und der Bauhof wird die elektronische Arbeit damit bei der nächsten Besichtigung vornehmen. Die Sturmschäden in der Dalbekschlucht werden […]

Umweltausschuss 19.07.17

Tagesordnung/Protokoll

Themen u.a.:

  • Der durch eigenmächtigen Beschnitt eines Anwohners unsachgemäß beschnittene Obstbaum an der Bücherei wird im Winter durch den Bauhof und Ausschussvorsitzenden wieder in Form gebracht.
  • Das Auslaufbecken an der Bachsohle vom Feldkamp in die Dalbek ist schadhaft. Bauhof und Ausschussvorsitzender werden prüfen, wo eine Reparatur notwendig ist.
  • Da der Bestand an Insekten stark rückläufig ist, sollen Gartenbesitzer aufgefordert werden mehr heimische Blühpflanzen anzubauen. Zur nächsten Sitzung wird ein Vorschlag erarbeitet. Beispiele siehe unten im Artikel.
  • Die Stiftung Naturschutz hat zugesagt die Zuwegung zur Lohe vom Birkenweg […]

Umweltausschuss 20.03.17

Kreisel-B207-2016● Der Vorsitzende berichtet über diverse Aktivitäten, wie das Fällen und Schneiden von Bäumen, das Knicken der Knicks am Dalbekhof, am Mühlenweg und weitere durch die Gemeindearbeiter, er berichtet über den verstopften Ablauf der Regenrückhaltung hinter dem Mühlenhof, über den Wunsch von Lidl den Knick an der B207 zu knicken sowie einen Nachbarschaftsstreit in Sachen Grünzeug und von der Krötenschranke an der Beek.
● Es konnte kein Beschluss über die Gestaltung des B207 Kreisels gefasst werden. Es fand aber eine rege Diskussion darüber statt. Einen Gartenbaubetrieb damit zu beauftragen fand wegen der zu erwartenden hohen Kosten keine Zustimmung. Der Bürgermeister und der Vorsitzende sowie die Bauhofmitarbeiter werden versuchen zumindest zwischenzeitlich eine Lösung zu finden.
● Der Wunsch zur Bereitstellung einer geeigneten Fläche für einen so genannten Hochzeitswald, wurde einstimmig gefasst.
Tagesordnung/Protokoll

Umweltausschuss 28.09.16

Tagesordnung/Protokoll

  • Der Vorsitzende wird das Baumkataster in den nächsten Monaten in  elektronische Form überführen, damit die regelmäßigen Begutachtungen direkt eingegeben und auch Statistiken erstellt werden können.
  • Die Ost- und Südseite der Gemeindefläche am Regenrückhaltebecken Zur Dalbek soll jährlich hinsichtlich des […]

Umweltausschuss 06.06.16

Kreisel B207

Kreisel B207

Tagesordnung/Protokoll

Der Ausschussvorsitzende berichtete über folgende Punkte. Südlich der Autobahn, in der alten Kiesgrube, gab es eine ungenehmigte Bodenentnahme von ca 30qm. Das Grundstück gehört der Gemeinde, das Amt rät den Vorfall nicht weiter zu untersuchen. Es gibt einen Brief einer Börnsener Bürgerin […]

Umweltausschuss 03.03.2016

Tagesordnung/Protokoll

Das Thema der Sitzung waren Bäume mit Pflege und Fällmaßnahmen.

Der Bauhof hat alle Arbeiten der Ortbereisungen aus 2015 ausgeführt. Im Wiesenweg wurde leider ein Baum zuviel gefällt. Bei der Ortsbereisung, zu der der Bauhof leider nicht eingeladen war, wurden 2 Bäume beschlossen und im Protokoll festgehalten. Den fehlenden Baum begründete der Ausschussvorsitztende (Die Grünen) mit “wohl ein Übermittlungsfehler”. Damit dieses nicht wieder vorkommt, haben wir einen Antrag gestellt, dass in Zukunft der Bauhofleiter bei den Ortsbereisungen anwesend ist. Dieser wurde einstimmig angenommen und die Teilnahme wurde zugesagt. […]

Die „Glitzerkuh“ auf dem Kreisel wird es leider nicht geben

mit freundlicher Genehmigung von Schrammwerk

mit freundlicher Genehmigung von Schrammwerk

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein hat dem Antrag auf das Aufstellen der „Glitzerkuh“ auf dem Kreisel leider mit der folgenden Begründung abgelehnt:

 

„Von dem Kunstwerk könnte eine Blendwirkung und Reflexion ausgehen, die die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs auf der B 207 beeinträchtigen. Darüber hinaus ist eine Irritation der Autofahrer nicht auszuschließen, wenn eine durchaus realistisch dargestellte Kuh auf dem Kreisverkehr steht.

 

 

Zudem regt das Kunstwerk dazu an, […]

Baumschnittseminar im Freien 28.11.2015

Das Seminar fand am 28.11.2015 von 13:00-16:30 Uhr in den Apfelbäumen an der Börnsener Straße statt. 6 Teilnehmer, 4 aus Börnsen und 2 aus Geesthacht, folgten den intensiven Anweisungen von Olaf Dreyer um dann in 2er Gruppen selbst Hand anzulegen und die Bäume deutlich zurück zuschneiden. Leider war der Termin nicht so gut besucht wie in den letzten Jahren, daher konnten in der verkürzten Zeit nur 6 Bäume geschnitten werden. 

 

Umweltausschuss 09.11.2015

Tagesordnung/Protokoll

Der Bericht des Ausschussvorsitzenden umfasste einige Punkte die sich in Bepflanzungen, Zuständigkeit des Ordnungsamts und Allgemeines einteilen lassen. 

Dem Ordnungsamt wurden übergeben die Beschwerden der Lautstärke der Schlosserei in der Ortsmitte und die Erdablagerungen im Bereich des Knickfußes bei der Möbelspedition zwischen den Kreiseln.

Zum Thema Bepflanzungen gab es einiges zu berichten.

Die Johannisbeeren am Mühlenweg wurden gepflanzt. Das Knickstück Ecke Hermann-Wölke-Weg/Mühlenweg  […]

Kreisel B207 Pflege durch den UA am 03.10.15

Kreisel_UA_20151003Am 03.10.15 von 10-12 Uhr hat der Umweltausschuss den Kreisel an der B207 gepflegt. Die Bereiche der Wildblumen wurden von trockenen Blütenstengeln und Gras befreit und dieses als Maht zwischen der Grasfläche und den Wildblumen angelegt. Die Samen der Blütenstengel wurden eingehakt, so dass sie nächstes Jahr wieder blühen können. Der Feiertag wurde wegen der geringeren Verkehrsbelastung  bewusst gewählt.