Gemeindevertretung 28.09.2017

Tagesordnungspunkte / Protokoll

Die Gemeindevertretersitzung fand diesmal in der Mensa der Dalbek-Schule statt, da in der Kita ein Wasserschaden besteht und eine Gruppe in die Räume des Bürgerhauses verlegt wurde.

Die Gemeindevertretung beschloss, für das ausscheidende Aufsichtsratsmitglied bei der GWB Herrn Rudolf Thederan als neues Mitglied Frau […]

Schul- und Sportausschuss 26.09.2017

Tagesordnungspunkte / Protokoll

Die Schulkostenbeiträge für die Jahre 2013 bis 2017 für alle Grundschulen im Amtsgebiet wurden betrachtet. Im abgelaufenen Jahr 2016 sind 260 Kinder in die Dalbekschule gegangen, für den Unterhalt hat die Gemeinde Börnsen € 409.277,12 zzgl. einer Investitionspauschale von € 350,00 je Schüler ausgegeben.

Die Kooperationsvereinbarung mit dem Verein Offene Ganztagsschule Börnsen e.V. wurde zurück gestellt und soll in einer späteren Sitzung beraten werden.

 

Bauausschuss 25.09.2017

◄ Ein Verkehrszählgerät konnte noch nicht aufgestellt werden.
◄ Einem Angebot für die Sanierung des Parketts im Bürgerhaus wurde zugestimmt.
◄ Das Ausführen diverser Fahrbahnmarkierungen hauptsächlich im Bereich Börnsener Str. und Zwischen den Kreiseln, soll erfolgen. Ein Parkplatz bei Lidl soll entfallen -für einen besseren fußläufigen Zugang. […]

Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses am 13.09.2017

Die Ausschussmitglieder halten einen Hot Spot in der Waldschule für sinnvoll und haben daher an das Amt Hohe Elbgeest den Antrag zur Überprüfung der Installationsmöglichkeit gestellt.

Die Kita ist gut ausgelastet. Die vierzig Krippenplätze sind jetzt schon belegt. Sie ist jetzt auch wieder personell ausreichend ausgestattet. Die Ursache für die nach den Sommerferien entdeckte Durchfeuchtung eines Raumes wurde gefunden. Es handelt sich um ein defektes Abflussrohr und es ist somit ein Versicherungsschaden. Die Schadensbehebung wird voraussichtlich mindestens zehn Wochen dauern. Die Kita-Gruppe, die den Raum nutzt, kann sich nicht mehr darin aufhalten. Dank der schnellen und unbürokratischen Entscheidung unseres Bürgermeisters darf diese Gruppe in der Zeit jedoch das Bürgerhaus nutzen.

Die Gemeindevertretersitzung wird daher in der Mensa stattfinden.

Das Heimatfest 2018 ist vom 31. August bis zum 2. September geplant.

Planungsausschuss am 07.09.2017

Eine Vielzahl Besucher war erschienen. In der Bürgerfragestunde wurden keine Fragen gestellt.
In Sachen Bebauungsplan 9/1 Börnsener Str.22 ergab sich eine Änderung. Es wurde beschlossen das Nachbargrundstück Nr.20 in die Planung mit einzubeziehen.
Im B-Plan 29, Heuweg/Horsterweg wird der Planer beauftragt ein Baufenster zu ändern, dies wurde notwendig im Zusammenhang mit den Abwasseranlagen
Ein Planungsvorschlag für einen Teilbereich des B-Plan 30 in Neubörnsen (Pflegeheim) durch das Büro Gramkow wurde vorgestellt.
B-Plan 17, östlich Koppelweg wurde die Gemeindevertretung aufgefordert, den Plan aufzuheben. Die Überschreitung der GRZ war Anlass dieser Entscheidung.
Im Sachstandsbericht des B-Plan 24 war der „Hochzeitswald“ in der Ausgleichsfläche ein Diskussionspunkt.
Tagesordnung/Protokoll

Sitzung des Finanzausschusses 06.09.2017

Tagesordnung/Protokoll

  • Die Kooperationsvereinbarung mit dem Verein Offene Ganztagsschule Börnsen e.V. wurde zurück gestellt und soll in einer späteren Sitzung beraten werden
  • Eine offene Forderung wurde befristet niedergeschlagen
  • Die Beschaffung von Feuerwehrhelmen für die Freiwillige Feuerwehr wurde beschlossen

 

Bauausschuss 28.08.2017

Anträge für eine Grundstückszufahrt im Fleedereck, für den Bau eines Gartenhauses auf einem Grundstück in der Lauenburger Landstr., für eine Terassenüberdachung Am Hellholz und die dringende, und teure Bitte eines Bürgers eine Verbesserung der Bushaltestelle Börnsen-Unten vorzunehmen. Diese Sitzung war eines der kürzesten des Jahres –Ferienzeit!
BirkenwegBirkenweg1Strassensiele1Strassensiele2
Ausbesserungen
im Birkenweg

 

 

 

 

 

und in der
Börnsener Str.
Tagesordnungspunkte/Protokoll

Bauausschuss 31.07.2017

● In der Bürgerfragestunde wollte eine Bürgerin wissen, ob es eine Graben-Reinigungspflicht gibt. Dies wurde bejaht, da es in der Straßenreinigungssatzung steht. Es wurde bemerkt, dass es Anwohner gibt, die den Graben offen halten. Es sind leider diverse Fälle bekannt, wo der „eigene Graben“ verfüllt wurde und somit bei Regen ein Problem entstand. […]

Umweltausschuss 19.07.17

Tagesordnung/Protokoll

Themen u.a.:

  • Der durch eigenmächtigen Beschnitt eines Anwohners unsachgemäß beschnittene Obstbaum an der Bücherei wird im Winter durch den Bauhof und Ausschussvorsitzenden wieder in Form gebracht.
  • Das Auslaufbecken an der Bachsohle vom Feldkamp in die Dalbek ist schadhaft. Bauhof und Ausschussvorsitzender werden prüfen, wo eine Reparatur notwendig ist.
  • Da der Bestand an Insekten stark rückläufig ist, sollen Gartenbesitzer aufgefordert werden mehr heimische Blühpflanzen anzubauen. Zur nächsten Sitzung wird ein Vorschlag erarbeitet. Beispiele siehe unten im Artikel.
  • Die Stiftung Naturschutz hat zugesagt die Zuwegung zur Lohe vom Birkenweg […]

Schul- und Sportausschuss 12.07.2017

Tagesordnungspunkte / Protokoll

Die Vorsitzende konnte mitteilen, dass ein Zuschuss für den an der Dalbek – Schule arbeitenden Schulsozialarbeiter eingegangen ist. Darüber hinaus gratulierte sie der Schulleiterin – Frau Oldenburg – zur Auszeichnung zur Modelschule „Lernen mit digitalen Medien“. Da passte es gut […]

Gemeindevertretung 29.06.2017

Tagesordnungspunkte / Protokoll

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan Nr. 9/1 für das Grundstück: “Börnsener Straße 22” vom 18.10.2006 wurde aufgehoben und ein neuer Aufstellungsbeschluss beschlossen. Damit ist eine neue Planung auf dem Flurstück möglich. Damit nicht zwischenzeitlich etwas umgesetzt werden kann wurde darüber hinaus ein Erlass einer Veränderungssperre für den Bereich beschlossen.

Für die Veranstaltungen zur 800-Jahr-Feier wurde die Annahme von weiteren Spende in Höhe von 26.000,00 € beschlossen. Die Annahme einer Spende für die KITA wurde ebenfalls genehmigt.

Über eine Machbarkeitsstudie für einen Radschnellweg Geesthacht – Hamburg (Mitte) über Bergedorf wurde beraten und beschlossen.

 

Bauausschuss 26.06.2017

● In Verlängerung Birkenweg zur Wentorfer Lohe befindet sich eine brückenhafte Überwegung eines Grabens, der offiziell durch die Stiftung als Weg gilt, aber beschwerlich zu begehen ist. Mit einem Kinderwagen/Rollator kaum möglich. Es wird geklärt in wieweit eine Verbesserung erfolgen kann.
● Ein an der B207 auf dem nördlichen Gehweg herausstehender Trumpf ist noch nicht angeglichen worden, bemängelt ein Bürger.
● An einem Haus nahe der Bushalte Buchenbarg sind durch […]